Wohnheim Saarburg,  'Gesellenhaus'

Mitten im Stadtkern des wunderschönen Ortes Saarburg geben wir mit dem "Gesellenhaus" bis zu 35 Menschen mit geistiger Behinderung ein gemütliches Zuhause. Zentraler Begegnungsort ist der begrünte Innenhof - eine Oase der Ruhe, der Rückzugsmöglichkeit und Erholung.

Es ist das Bestreben aller MitarbeiterInnen, den BewohnerInnen des Wohnheims ein Zuhause zu schaffen, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Daher legen wir großen Wert auf ein breit gefächertes Freizeitangebot wie Schwimmen, Reiten, Kochen, Sport, Fußball, Kreatives Gestalten, gemeinsames Musizieren, Spaziergänge, Ausflüge und vielem mehr.

Die meisten Bewohner gehen tagsüber einer Beschäftigung in der Werkstatt der Lebenshilfe-Werke in Trier oder dem Hofgut in Serrig nach. Dorthin werden sie morgens mit den Bussen des Fahrdienstes der Lebenshilfe Dienstleistungsgesellschaft gebracht und abends wieder abgeholt. Seit 2011 bieten wir eine Tagesbetreuung für verrentete oder nicht mehr werkstattfähige Bewohnerinnen und Bewohner an. Hier liegt der pädagogische Schwerpunkt auf ein würdevolles Altern in der Gemeinschaft. Alle, die im Gesellenhaus leben und arbeiten haben den gemeinsamen Wahlspruch 

"Wir" sind hier zuhaus!

Lebenshilfe Trier-Saarburg e.V.
Wohnheim "Gesellenhaus"
Graf-Siegfried-Straße 45
54439 Saarburg

Tel.:  +49 (0)6581 - 1010
Fax:  +49 (0)6581 - 988 664



Ihr Anprechpartner ist:
Herr Jan Versteegen
Leitung Wohnheim "Gesellenhaus"

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!